hotec.ch gmbH
3053 Münchenbuchsee
Tel.  031 869 69 40
Fax. 031 869 69 41
info(a)hotec.ch

Schulungsraum
Aarestrasse 48
3052 Zollikofen



by hotec.ch gmbH, 2019
Bei Aufdachanlagen bestimmen Sie schon während der Eingabe die Verteilung der Module, wählen Module aus dem Katalog und legen die erforderlichen Parameter wie Abstände fest. Alle Eigenschaften der Dachseite werden von der Software automatisch ermittelt, indem Sie nur mit der Maus in 3D darauf zeigen. Ist die Anlage konfiguriert, wird sie mit einem einzigen Mausklick platziert und in die Planung eingefügt.

Bei Flachdachanlagen arbeiten Sie zunächst auf Basis von Verlegebereichen, also Bereichen, in denen Module platziert werden können. Innerhalb dieser Bereiche können Sie Flächen definieren, die von der Belegung mit Modulen ausgenommen sind. Anschließend platzieren Sie die gesamte Anlage im definierten Bereich mit zwei Mausklicks, indem Sie einfach den Startpunkt der Verlegung mit der Maus bestimmen. Funktionen zum Ändern der Reihenabstände, Drehen der gesamten Anlage, d.h. manuelle Ausrichtung der Module und Reihen sowie die Festlegung eines manuellen Startpunktes erlauben eine realistische Vorplanung.

Die Auswertung und überschlägige Betrachtung des Ertrages erfolgt automatisch über den Auswertungsdialog.
Zusätzlich erhalten Sie für alle Anlagen eine vorläufige Stückliste der verwendeten Materialien, basierend auf neutralen Annahmen. Diese Listen können Sie als PDF-, Excel,- oder RTF-Datei exportieren und bei Bedarf als Grundlage für die Gespräche mit ihrem Fachplaner nutzen. Eine grobe Kostenschätzung erhalten Sie, wenn die die Preise für Befestigungsmaterialen und Module im Dialog vorgeben.
Dach- und Flachdach Photovoltaikanlagen

Architektur, Holzbauplanung, 3D Ausmass